31. Januar 2018 Jens Kraenke

DIE LINKE. Castrop-Rauxel ist im Kreis, im Land und im Bund vertreten

(Der gewählte Kreisvorstand v.l.n.r.: Michael Kamps, Jürgen Flaisch, Aslı Nau, Erich Burmeister, Petra Willemsen, Dirk Knüvener, Claudia Flaisch, Fotis Matentzoglou, Michael Willemsen, Michaela Kerstan! )

Fotis Matentzoglou wurde erneut in den Kreisvorstand gewählt und ist als Deligierter beim Landesrat und Bundesparteitag dabei.

Am Samstag, den 27.01. 2018  fand in der Stadthalle in Datteln die Kreismitgliederversammlung der Partei DIE LINKE statt.

Neben der Diskussion über wichtige kommunalpolitische Themen wie z.B. der Erweiterung der Westfleisch-Produktion in Oer-Erkenschwick, oder den Deponiestandorten in Dorsten und Marl, ging es auch um innerparteiliche Angelegenheiten.

Im Mittelpunkt stand dabei die Neuwahl der KreissprecherInnen, der wie bei den Linken üblich quotiert ist. Neben Claudia Flaisch aus Marl zur neuen Vorsitzenden wurde Dirk Knüvener aus Waltrop zum neuen Vorsitzenden der Kreispartei gewählt.

Im Kreisvorstand wurde dabei Fotis Matentzoglou als Vorstandsmitglied bestätigt. Zudem wurde er als Landesrat- und Bundesparteitag Deligierter nominiert.